Referenz Nord Event GmbH

In seinem Büro im ehemaligen Hauptzollamt am Alten Wandrahm hängt eine Fotografie der alten Speicherstadt, des Viertels, das sich mittlerweile zu einem Hamburger Szenestadtteil entwickelt hat. Die roten Klinkersteine symbolisieren für Hans- Christoph Klaiber mit seiner Nord Event GmbH das Fundament seines Erfolges: Die Event-Profis organisieren und realisieren von diesem Standort aus jährlich rund 3.000 Veranstaltungen – von der privaten Hochzeitsfeier mit 30 Gästen bis zum Betriebsfest mit mehr als 1.500 Personen.

Geschäftsführer Dipl.-Ing. Hans-Christoph Klaiber
Geschäftsführer Dipl.-Ing. Hans-Christoph Klaiber

Ob im Penthouse Elb-Panorama im 20. Stock des Atlantic-Hauses, an Bord des Windjammers „Mare Frisium“, auf dem neuen Nord Event-Panoramadeck im Emporio in der Innenstadt oder in den Lo-cations der historischen Speicherstadt – die Event- Spezialisten um Hans-Christoph Klaiber haben für jeden Kunden einen perfekten Veranstaltungsort. „Bei der Wahl des richtigen Rahmens kommt es vor allem auf zwei Faktoren an: auf Lage und Authentizität“, sagt der Firmengründer. Eine Location müsse charakteristisch sein, den Standort abbilden und auch für internationale Gäste einen klaren Be- zug zur Region herstellen. Zwei weitere Erfolgsfaktoren sind für den Unternehmer, der seine Firma 1999 in Lübeck gegründet hat und seit 2005 in Hamburg ist, essentiell: eine ausgefeilte Logistik und das kulinarische Angebot. „Wir liefern Speisen ohne Konservierungsstoffe, deren Zutaten wir von regionalen Erzeugern beziehen.“ Unter den 270 festangestellten Mitarbeitern von Nord Event sind allein 70 Köche, Bäcker- und Konditormeister. Hinzu kommen an einigen Tagen hunderte freie Beschäftigte. Hans- Christoph Klaiber: „Wir sind stolz darauf, dass alle unsere Mitarbeiter mit Spaß, Flexibilität und Leidenschaft ihre Projekte vorantreiben.“

Die Kundenliste von Nord Event liest sich wie das „Who is Who“ der deutschen Wirtschaft: Allianz und Audi, TUI und Tchibo, Bauer Verlag und Gruner + Jahr, COMMERZBANK, Union Investment, Vattenfall und dutzende andere Großunternehmen.

Die erfolgreiche Eventagentur, die größte Norddeutschlands, setzt seit 2006 auf eine enge Zusammenarbeit mit ihren Hausbanken, der Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg GmbH und der BTG Beteiligungsgesellschaft Hamburg mbH. Der gelernte Diplom-Elektroingenieur Hans-Christoph Klaiber hält Instrumente der Wirtschaftsförderung für absolut notwendig – insbesondere in Zeiten, in denen die Banken bemüht sind, Risiken auf mehrere Schultern zu verteilen. Seinem Unternehmen habe die BG- und BTG-Beratung sehr geholfen.

zum Seitenanfang zum Seitenanfang