Zahlen & Fakten über die wirtschaftliche Entwicklung 2016

 

Download: BTG Zahlen & Fakten 2016 (Stand zum 31.12.2016), PDF

Das Geschäftsjahr 2016 hat die BTG mit einem sehr erfreulichen Ergebnis abgeschlossen. 40 neue stille Beteiligungen konnte die BTG im zurückliegenden Geschäftsjahr bewilligen (2015: 35). Das Volumen dieser Beteiligungen betrug 2,3 Mio. Euro (2015: 3,0 Mio. Euro).

Die Unternehmen, an denen sich die BTG beteiligt hat, sind in verschiedenen klassischen Branchen breit gestreut tätig. So wurden im traditionellen Bereich Handel zehn Beteiligungen bewilligt (2015: 13), in der Industrie waren es eine (2015: 2) und in der Informationswirtschaft sieben (2015: 1). Im Bereich Hotel und Gaststätten ging die BTG im Geschäftsjahr 2016 acht (2015: 4) und im Dienstleistungsbereich ebenfalls acht (2015: 9) neue Beteiligungen ein. Des Weiteren wurden im Handwerk drei Beteiligungen bewilligt (2015: 5). Jeweils eine Beteiligung entfiel auf den Bereich Freie Berufe (2015: 0), den Bereich Verkehr (2015: 1) sowie den Garten- und Landschaftsbau (2015: 0).

Die BTG berücksichtigt bei ihren Beteiligungen im besonderen Maße den Aspekt der mittelständischen Wirtschaftsförderung. Der Arbeitsmarkteffekt der BTG-Beteiligungen ist nicht zu unterschätzen. Das zeigt auch die gute Bilanz 2016: Es konnten 161 neue Stellen geschaffen und 126 gesichert werden.

 

Weitere Zahlen und detaillierte Einblicke finden Sie in unseren Geschäftsberichten.

 

zum Seitenanfang
Update your Browser