Corona-Förderprogramme: Corona-Recovery-Fonds

Die Eigenkapitalquote stellt das Verhältnis zwischen dem eingesetzten eigenen Kapital und dem Gesamtkapital eines Unternehmens dar. Bei Gründung einer Unternehmung wird der Einsatz eigener Mittel (Geld- und Sachmittel) im Verhältnis zu dem Gesamtaufwand auch als prozentualer Eigenmitteleinsatz (vgl. auch Eigenkapital/Eigenmittel) bezeichnet.

zum Seitenanfang
Update your Browser