Corona-Förderprogramme: Corona-Recovery-Fonds

Im Rahmen der Finanzplanung wird der „schlechteste Fall“ angenommen und dient als Grundlage für die weitere Erstellung der Ertrags-, Liquiditäts- und Kapitalbedarfsplanung. Bei Kredit- oder Beteiligungsentscheidungen wird die Worst Case-Betrachtung oft als Grundlage gefordert. Ebenso wird ein Best Case dargestellt, der den erfolgreichen Fall darstellt und ein Real oder Middle oder Bank Case der realistisch erreichbare Annahmen darstellt.

zum Seitenanfang
Update your Browser